FANDOM


Nissan R390 GT1 Race Car ´98
Nürburgring Nordschreiz
'
Gran Turismo 5
Hersteller: Nissan
Land: Japan
Baujahr: 1998
Farben: Blau-Weiß "Team Calsonic Xanavi"
Simulations-Modus
Kaufpreis: 2.969.653 Cr.
Verkaufspreis: - Cr.
Motortyp: VRH35L V8 Twin Turbo
Hubraum: 3495 cm³
Leistung: 800 PS
Abmessungen: L-4720 B-2000 H-1090 mm
Gewicht: 1000 kg
Gewicht/Leistung:
Antriebsart: MH
Arcade-Modus
Leistung:  PS
Gewicht:  kg
Liste aller Fahrzeuge von Gran Turismo 5
Nissan entwickelte 1997 ein Fahrzeug der GT1 Klasse das in Le Mans gewinnen sollte. Der R390 von 1997 startete ohne ausreichende Tests und fuhr keine positiven Ergebnisse ein. 1998 nahm man größere Änderungen am R390 vor. In Le Mans starteten vier Fahrzeuge, der Wagen mit der Nummer 32 platzierte sich knapp hinter zwei Porsche auf dem dritten Platz. Die anderen Fahrzeuge kamen unter die ersten Zehn - eine hervorragende Leistung. Auch im Spiel ist das Nissan R390 GT1 Race Car ein schnelles Fahrzeug. Er lässt sich auch ohne weitere Einstellungen gut fahren und mit Tuning und einem gutem Fahrer kann man mit ihm sogar seine LMP Konkurrenz abhängen. Das 1997er Modell besitzt noch eine Rot-Schwarze Lackierung und ist seit Gran Turismo 2 fahrbar, man kann ihn z.B. bei den 300km von Grand Valley gewinnen. Der R390 ist ein Level 22 Fahrzeug und kann beim Gebrauchtwagenhändler erworben werden. Man kann ihn mit Turbo Stufe 3 aufrüsten, damit er um die 900 PS erreicht.
Nürburgrinde

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.