FANDOM


Acura RSX Type-S 2004
Acura RSX Type-S 2004
Im Schauraum (Satin Silver Metallic)
Gran Turismo 4
Hersteller: Acura
Land: Japan
Baujahr: 2004
Farben: Satin Silver Metallic, Desert Silver Metallic, Premium White Pearl, Arctic Blue Pearl, Nighthawk Black Pearl, Milano Red
Simulations-Modus
Kaufpreis: 24.740 Cr.
Verkaufspreis: 5.257 Cr.
Motortyp: L4:DOHC
Hubraum: 1.998 cm³
Leistung: 203 PS
Abmessungen: 4.374 x 1.725 x 1.400 mm
Gewicht: 1255 kg
Gewicht/Leistung: 6.210
Antriebsart: FF
Arcade-Modus
Leistung:  PS
Gewicht:  kg
Liste aller Fahrzeuge von Gran Turismo 4

Der Acura RSX Type-S ist ein Sportcoupé, welches 2002 als Nachfolger des Honda Integra in Nordamerika und Hong Kong eingeführt wurde. In Japan wurde der Wagen hingegen weiterhin als Integra vermarktet. Die Type-S Version unterscheidet sich lediglich durch Ledersitze und einen stärkeren Motor von der Basisversion des RSX.

Gran Turismo 4Bearbeiten

In Gran Turismo 4 spielt der Acura RSX Type-S, den es nur als Baujahr 2004 gibt, keine besondere Rolle, es gibt weder Herstellerveranstaltungen von Acura, die den Besitz des Wagens vorschreiben, noch irgendwelche andere Rennen, in denen es notwendig wäre diesen Wagen zu kaufen. Der realtiv hohe Kaufpreis von 24.740 Cr. führt auch dazu, dass der RSX bei Spielbeginn unerschwinglich ist.

Weblinks Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.